Einblick in Klimaschutzarbeit

Erfolgreicher Klimaschutztag 2016

Was macht das Team der Klimainitiative eigentlich? Einiges aus dem breiten Spektrum unserer Arbeit, haben wir unseren Kolleginnen und Kollegen in der Kreisverwaltung am Klimaschutztag 2016 am 20. Oktober vorgestellt.


Die interne Veranstaltung konnte dienstlich als Fortbildung besucht werden und stieß auf reges Interesse.

 

Ein kurzer Rückblick:

Wärme aus dem Zoo Osnabrück heizt das Kreishaus

Die Holzhackschnitzelheizung des Zoos Osnabrück versorgt das Kreishaus mit Wärme. Das konnten sich Interessenten live ansehen und erklären lassen. Es gab so viele Anmeldungen, dass wir Zusatztermine außerhalb des Klimaschutztages anbieten konnten. Bei der Führung durch den Zoo erklärte ein Ingenieur die Funktionsweise der Feuerung und zeigte beispielhaft die Nutzung im Zoo als auch vorangegangene Energieeinsparmaßnahmen auf.

 

Probefahrten mit BMW i3 und Pedelecs

Da staunte so mancher nicht schlecht, wie viel Spaß Elektromobilität macht. Fahrspaß, Komfort und Beschleunigung – da passt einfach alles. Unsere Elektrofahrschulauto und der BMW i3 aus dem Fuhrpark standen neben einer ganzen Reihe unterschiedlicher Pedelecs und E-Bikes zur Probefahrt bereit. Elektromobilität ist mehr als klimafreundliche Fortbewegung, es ist ein Lebensgefühl. Das zeigte die Begeisterung der Testfahrerinnen und -fahrer deutlich.

 

Klima-Lunch im Kreishaus-Restaurant

Restaurantchef Dieter Lampe servierte an diesem Tag ein klimafreundliches Mittagessen. Was alles zu einer klimafreundlichen Ernährung gehört und wie hoch die Treibhausgasemissionen der einzelnen Menüs sind, darüber informierte ein speziell gestaltetes Tischset. Es enthielt etwa Ausführungen über die Bedeutung regionaler Produkte und die Auswirkung von Transportwegen auf das Klima.

 

Energieberatung und Eisblockwette

Erfreulicherweise war unser gelbes Sofa stets gut besetzt. Viele Kolleginnen und Kollegen ließen sich in der Eingangshalle des Kreishauses rund um das Thema Energiesparen beraten. Bei der Eisblockwette wurde deutlich, welchen Effekt eine Dämmung hat. Geschätzt werden konnte, wie lange ein gedämmter und ein ungedämmter Eisblock brauchen, um aufzutauen.

 

Nach Feierabend: Klima-Film Vorführung

Das hat uns besonders gefreut: Viele Interessenten nahmen sich nach Feierabend noch die Zeit, sich den Klima-Film „Tomorrow – die Welt ist voller Lösungen“ anzusehen. Schauspielerin Mélanie Laurent macht sich darin auf den Weg und spricht mit Experten, besucht Projekte und Initiativen. Sie findet dabei Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit und dass unser Klima eine Zukunft haben kann.

Unser Fazit: Unsere Bemühungen, Kolleginnen und Kollegen als eine wichtige Zielgruppe im Klimaschutz einen Einblick in unsere Arbeit geben zu können zeigte deutlich Wirkung. Dies war ablesbar an der guten Resonanz und dem positiven Feedback.

 

Hier geht es zur Bildergalerie.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreib einen Kommentar

62 − = 59