Solardachkataster mit neuen Funktionen

Das Solardachkataster des Landkreises wird laufend ergänzt und verbessert: Inzwischen kommt es in einer ganz neuen Aufmachung daher und bietet viele Funktionen in einer besonders benutzerfreundlichen Struktur. Ausgangspunkt ist die Darstellung aller Gebäude im Landkreis im Hinblick darauf, wie gut sie sich für die Nutzung von Solarenergie eignen. Kern des Angebotes ist aber der Ertragsrechner, der sich beim Anklicken eines Gebäudes öffnet: Für jedes Gebäude lässt sich individuell errechnen, welcher Ertrag an Solarenergie zu erwarten ist, welchen Anteil die Bewohner davon selbst nutzen können und wie autark man sich machen kann. Es ist sogar möglich, mit einem Zeichentool die eigene Anlage Modulgenau selbst zu konfigurieren. Zu guter Letzt berechnet das Kataster sogar, welchen finanziellen Gewinn man von der Solarenergienutzung erwarten kann.

Als neues Element wurde aktuell das Thema Mieterstrom integriert. Nun kann auch bei gemeinsamer Solarstromnutzung mit Mietern der zu erwartende Ertrag berechnet werden.

Schreib einen Kommentar

9 + 1 =